AG Silkscreen

Siebdruck in den verschiedensten Variationen anzugehen, zu experimentieren, aber auch Erprobtes anzuwenden, das gehörte vor allem in den letzten Wochen zum festen Programm der Siebdrucke. Das Gemeinschaftliche Zusammenarbeiten in Sachen Durchdruck in der Werkstatt zu fördern. Dabei möchte ich mich noch einmal ganz herzlich bei Tilo Schreieck bedanken, der mit seiner Anwesenheit sowie seiner entspannten und hilfsbereiten Art eine wirkliche Hilfe war und ist.

So ging auch die vierte Runde der Workshop-Reihe „Siebdruckhandwerk 4“ vorbei. Der Lehrgang konnte mit vollem Einsatz und besten Ergebnissen abgeschlossen werden, weiterführend soll es im kommenden Jahr einen Aufbaukurs geben, außerdem sind weitere Grundkurse für das nächste Jahr geplant.

Eine weitere Veranstaltung in diesem Sinne war ein Analog-Siebdruck-Workshop zum Thema „politisches Plakat“, welcher in Kooperation mit der Bild-Text Professur der Bauhaus-Universität Weimar, sowie dem Deutschen Nationaltheater lief. Die entstandenen Plakate werden im kommenden Jahr in einer Ausstellung in den Räumlichkeiten des DNTs zu sehen sein.

Es war uns auch ein innerliches Blumenpflücken das erste Mal die „Erfurter Zeichenrunde“ in Weimar begrüßen zu dürfen. Man traf sich in der Siebdruckwerstatt zum Zeichnen, zusammen sein, Pläne schmieden und um Vergangenes auszuwerten.

In den kommenden Tagen wird hier die Dokumentation der vergangenen Aktionen veröffentlicht.

 

Wir wünschen allen Kunden, Partnern, Freunden, Bekannten und Sympathisanten entspannte Feiertage und einen grandiosen Neujahresbeginn.